Der Nikolaus besucht das Feuerwehrmuseum Bayern

Motto #Einsteigenerlaubt


Waldkraiburg
– Ein traditioneller Pflichttermin in der Vorweihnachtszeit für alle kleinen und großen Feuerwehrfans findet dieses Jahr am 8. Dezember 2019 im Feuerwehrmuseum Bayern statt.
Der Nikolaus besucht am 2. Adventssonntag von 13 bis 15 Uhr das Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg. Natürlich haben die fleißigen Engel für die Museumsbesucher kleine Geschenke vorbereitet, welche der Nikolaus an die Besucher verteilen wird.
Besonders familienfreundlich gestalten sich die Eintrittspreise an diesem Tag: Die Nikolaus-Familienkarte (2 Erwachsene inkl. Kinder) kostet nur 9,99 Euro.

Das Feuerwehrmuseum Bayern in der Duxerstraße 8 in Waldkraiburg ist jetzt noch schneller über die neugebaute A94 zu ereichen.

Einfach die Ausfahrt „Waldkraiburg / Ampfing“ benutzen, auf dem Weg in eines der größten Feuerwehrmuseen Europas. Alle Feuerwehrfans sollten diesen Tag nochmals für einen Besuch nutzen, denn die Museums Saison 2019 endet mit dem Besuch des Nikolauses. Nach der Winterpause öffnet das Museum erst wieder im Frühjahr 2020 seine Pforten.

Im Internet unter www.feuerwehrmuseum.bayern findet man weitere Informationen über das Feuerwehrmuseum Bayern.